Welche Kamera ist 2019 die beste für Dich? Canon 5DS R, Sony A7R3 oder Nikon Z7? Eine Inspiration.
Nikon Z6 von oben, Nikon Z7 von oben

Welche Kamera ist 2019 die beste für Dich? Canon 5DS R, Sony A7R3 oder Nikon Z7? Eine Inspiration.

Welche neue Kamera in 2019?

Wir schreiben das Jahr 2019. Kameras mit über 40 Megapixel sind mittlerweile fast schon so normal wie Smartphones in den Händen von 10 jährigen. Und doch gibt es Unterschiede die, gerade für ambitionierte Amateure und Profifotografen, entscheidend sind. Seit Nikon die D750 auf den Markt gebracht hat, bin ich überzeugter D750 Fan. Zur Zeit fallen die Kamerapreise wie reife Äpfel von Bäumen. Die D750 ist somit vielen neuen Kameras – ob Spiegelreflex oder Spiegellos selbst preislich überlegen. In Thema Bildqualität, Farbtiefe und Rauschverhalten des Sensors betrachtet, sowieso. So, im Profisegment, welche Kamera ist in 2019 die beste Kamera für Dich?

Die Neue Alte

Während Canon in den letzten 15 Jahren mit der 5D immer wieder DIE KAMERA für Sport und alles was sich schnell bewegt stellte, hatte Nikon mit der D4 und D4S das absolute Flaggschiff für alles andere. Bei der Formel1 und vielen Presseevents wurde man oftmals von Canons famosen weiss/schwarz gehaltenen Superlinsen fast schon erschlagen. Dort wo es um Kunst, den Menschen an sich und Portraits etc geht, wird jedoch immer wieder Nikon gefunden. Die D750 mit demselben Sensor als die erlesene und ultraprofessionelle D4s, war der Geheimtip unter allen die technisch bessere Bilder wollten. Der Vorteil? Du musstest Dir keinen 7000€ Body mehr leisten wollen oder können. Die Nikon D750 kostete selbst zur Markteinführung weniger als die Hälfte der Nikon D4S

Sony A7r. Der Marktschocker

Dann änderte sich plötzlich etwas. Sony brachte die A7r auf den Markt und Canon schien vor Hilflosigkeit förmlichste zu erstarren. Nikon kam mit der D810 auf den Markt und schien damit Canon noch einen Dolchstoß zu versetzen. Spätestens aber als Sony die A7r-ii und die A7-iii auf den Markt brachte, muss Canon, sowie auch der weltweite Kameramarkt, festgestellt haben, das Canon hier einen wichtigen Sprung verschlafen hat. Undzwar ging es hier nicht nur um den Umschwung auf Spiegellos. Sondern hauptsächlich darum, Käufern das Gefühl zu geben, das der Hersteller noch relevant ist. Aber, nur weil die Sony A7r die beste Kamera auf dem Markt war, bedeutet das nicht, dass sie die beste Kamera für jedermann ist.

In meinen frühen Jahren als Profifotograf damals noch in Spanien, fing ich mit Canons 550D an im Portraitbereich zu fotografieren. Der Sensor war damals in der 7D und die Kamera war in einem unschlagbaren Preis – Leistungsverhältnis. Nach kurzer Zeit kam ich aber schon an ihre Grenzen. Meine Fotografie hat sich stark weiterentwickelt. Ich habe angefangen mich darauf zu konzentrieren was mir in der Fotografie am meisten Freude brachte. Ich fotografierte von jetzt an hauptsächlich Menschen und Macro. Durch die Evolution im Markt und meine finanziellen Möglichkeiten mir Technik zuzulegen, die meinen Erwartungen entsprach ohne mich in Schulden zu stürzen, war ich ab 2012 im Markt für eine neue Kamera. So kam es. Nikon brachte die D750 auf den Markt. Ich probierte sie dann im Fachhandel Leipzig zusammen mit mehreren Linsen aus, und entschied ich mich zu einem kompletten Systemwechsel.

Die beste Kamera 2019?

Es war keine schwere Entscheidung. Canon war Meilen hinterher in Bildqualität, Farbtiefe und Bildrauschen. Sony war noch nicht so weit, und Olympus und Fuji waren noch nicht (wieder) ernstzunehmende Hersteller. Ich hab es nicht bereut. Weder den Premium Preis für ein Produkt welches gerade erst auf den Markt kam, noch den Systemwechsel und auch nicht die Investition in neue Objektive. Nikon vermarktete die D750 damals schon als „Pro“ Kamera. Zwischenzeitlich war der Stand dann „Prosumer“ jedoch findet man mittlerweile wieder das gelbe Anhängsel „Pro“ auf Nikons website zur Nikon D750 Vollformat Kamera.

Jetzt denke ich wieder darüber nach, mit welcher Kamera ich meine geliebte und beliebte Nikon D750 ersetzen sollte. Ich bin froh nicht unter Zugzwang zu leiden. Selbst wenn es so wäre, würde es in meinem Falle wieder keine Canon sein.

Schreibe einen Kommentar

11 − sieben =

Menü schließen